deutschenglish
Sie möchten Militaria verkaufen? Als Fachhandel mit über 30-jähriger Erfahrung kaufen wir militärische Exponate aus dem Zeitraum 1813 bis 1950 aller Länder.
Bitte sprechen sie uns an - wir beraten Sie gerne!

Bedeutende Urkundengruppe mit Ehrenpokal für besondere Leistung im Luftkrieg eines Fliegerschützen im KG 27 " Boelcke " und KG 54

Bedeutende Urkundengruppe mit Ehrenpokal für besondere Leistung im Luftkrieg eines Fliegerschützen im KG 27 " Boelcke " und KG 54:
Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg, auf der Unterseite im Boden gestempelt "Feinsilber/Alpaka Joh.Wagner&Sohn",
mit Gravur "Oberfeldwebel.........am 10.9.1942", unbeschädigt, mit sehr leichten Gebrausspuren und einer schönen Patina.
Verleihungsurkunden:
- Eisernes Kreuz 2. Klasse - ausgestellt am 8.Juli 1941, eigh. Unterschrift: Ritter von Greim General der Flieger.
- Eisernes Kreuz 1. Klasse - ausgestellt am 21.Mai 1943, eigh. Unterschrift: Löhr Generaloberst.
- Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse mit Schwertern - ausgestellt am 22.September 1940, eigh. Unterschrift: Ritter von Greim, General der Flieger.
- Verwundetenabzeichen in Schwarz - ausgestellt am 3.9. 1943.
- Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 - ausgestellt am 30.8.1942, eigh. Unterschrift: Oberst Erich Rathmann, Kommodore des Kampfgeschwaders 3.
- Abzeichen für Fliegerschützen - ausgestellt am 2.Oktober 1941, eigh. Unterschrift - Kastner-Kirdorf, Gustav., General der Flieger.
- Frontflugspange für Kampfflieger in Bronze - ausgestellt am 10.7. 1941, eigh. Unterschrift: Otto Höhne, Oberst u. Geschwaderkommodore.
- Frontflugspange für Kampfflieger in Silber - ausgestellt am 10.7. 1941, eigh. Unterschrift: Oberst Ernst Bormann, Kommodore des Kampfgeschwaders 76.
- Frontflugspange für Kampfflieger in Gold - ausgestellt am 11.5. 1942, eigh. Unterschrift: Oberst Heinrich Conrady, Kommodore des Kampfgeschwaders 3.
- Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg als Kampfflieger - ausgestellt am 10.September 1942, FU; Göring, eigh. Unterschrift - Kastner-Kirdorf, Gustav., General der Flieger.
- Deutsche Kreuz in Gold - Verleihungsurkunde - ausgestellt am 29.September 1944, FU; Göring, eigh. Unterschrift; Kastner generaloberst.
- Dienstauszeichnung IV. Klasse - ausgestellt am 7.April 1938, eigh. Unterschrift: Hellmut Bieneck, Oberst, Höherer Fliegerkommandeur 7
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 - ausgestellt am 21.9.1939, eigh. Unterschrift: Graumnitz Oberstleutnant u. Kommandeur.
- Beförderung zum Oberfeldwebel - ausgestellt am 17.12.1941, eigh. Unterschrift: Walter Marienfeld, Oberstleutnant, Kommodore des Kampfgeschwaders 54

- Urkundenheft mit Urkunde und Lichtbild zum Reichssportabzeichen in Bronze,
- Mitgliedsbuch Deutscher Reichsbund für Leibesübungen, blauer Leineneinband, mit Eintragungen und Lichtbild,

- Ein Flugbuch von 13.Juni 1941 bis zum 31.12.1942 mit 196 eingetragenen Flügen, davon 157 Feindflüge. Danach etwa 100 eingetragene Flüge als Schüler, Ausbildung zum Flugzeugführer.
- Ein Flugbuch für Feindflüge mit 157 eingetragenen Feindflügen, überwiegend in Russland, Angriffe auf Transportzüge, Bahnhöfe und Flugplätze, dabei auch mehrere Einsätze aus Tripolis und Catania zur Geleitsicherung nach Afrika sowie ein einzelner Einsatz am 1.8.1942 auf Edinbourgh (Schottland) !
Zeitungsausschnitt zur Verleihung des Ehrenpokals.
Die Urkunden sind zum Teil gelocht, gefaltet, die Urkunde zum Deutschen Kreuz in Gold ist etwas beschnitten, Gesamt-Zustand 2-.
Ein sehr umfangreiches Konvolut, mit vielen interessanten Unterschriften, eines erfolgreichen Fliegerschützen!
Art.Nr. 134292
6750,00
§25a kein Vorsteuerabzug, exkl. Versandkosten
© Philipp Militaria - Ankauf und Verkauf militärischer Antiquitäten