Bayern Pickelhaube für einen Reserve Offzier der Chevaulegers-Regimenter um 1900 im original Lederkoffer

Bayern Pickelhaube für einen Reserve Offzier der Chevaulegers-Regimenter um 1900. Elegante Lederglocke, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Großes, plastisch, gewölbtes Helmemblem, "frostig" vergoldet mit aufpolierten Kanten und mit aufgelegtem silbernen Reservekreuz, Kreuzblatt mit gekehlter Spitze und Sternschrauben. Gewölbte Schuppenketten mit beiden Kokarden, eckiger Vorderschirm. Innen mit rehbraunem Schweißleder, helles Seidenfutter mit eingeklammerten, vergoldeten Metall-Trägerwappen. Noch im original Koffer, sehr guter Zustand.
Art.Nr. 126589
1950,00
§25a kein Vorsteuerabzug, exkl. Versandkosten
Bayern Pickelhaube für einen Reserve Offzier der Chevaulegers-Regimenter um 1900  im original Lederkoffer
Artikel 126589 Foto 1192
Artikel 126589 Foto 1193
Artikel 126589 Foto 1194
Artikel 126589 Foto 1195
Artikel 126589 Foto 1196
Artikel 126589 Foto 1197
Artikel 126589 Foto 1198
Artikel 126589 Foto 1199
Artikel 126589 Foto 1200
Artikel 126589 Foto 1201
Artikel 126589 Foto 1202
Artikel 126589 Foto 1203
* Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen - zzgl. Versandkosten.
Unsere Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung gem. §25a UStG.