$TPDO_annotation(d)$

Wehrmacht Heer, bedeutender Nachlass eines Trägers des Deutschen Kreuz in Gold

Bedeutender Nachlass eines Trägers des Deutschen Kreuz in Gold: Wachtmeister Franz Drewes, 2./Art.Rgt.66:
Heeres - Löwenkopf Offizierssäbel mit Portepee. Löwenkopf mit roten Augen, auf der Parierstange Wappenschild mit plastischem Hoheitsadler, plastisches Eichenlaubdekor auf dem Messinggriffbügel, blanke Klinge mit Hersteller " Hörster Solingen ", schwarze Scheide. Sehr gutes, nur leicht getragenes Stück.
Auszeichnungen: Deutsches Kreuz in Gold, schwere Ausführung, Hersteller "1" (Emaillie scheint unsichtbar restauriert)
Allgemeines Sturmabzeichen in Feinzink, Eisernes Kreuz 1. Klasse,
Ordenspange: Eisernes Kreuz 2.Klasse, Ostmedaille, Medaille 1.Oktober 1938. HJ Mitgliedsabzeichen, 2er Bandspange.
Urkundengruppe: Sturmabzeichen ausgestellt ohne Datum ( eigenhändige Unterschrift: Divisionskommandeur ),
Eisernes Kreuz 2.Klasse ausgestellt am 27.Juni 1940 (eigenhändige Unterschrift: Divisionskommandeur),
Eisernes Kreuz 1.Klasse ausgestellt am 4.10.1941 ( eigenhändige Unterschrift: Divisionskommandeur ),
Besondere Anerkennung ausgestellt am 14.12.1941 (eighändige Unterschrift: General der Artillerie ),
Deutsches Kreuz in Gold, ausgestellt am 23.Juni 1943 ( minimal beschnitten 24x33cm ),
9 Privatfotos, teils im Postkartenformat sowie ein Sonderdruck der Division vom Juni 1943. Sehr kompletter Nachlass - direkt vom Träger !
Artikel 100224 Foto 80859
Artikel 100224 Foto 80860
Artikel 100224 Foto 80863
Artikel 100224 Foto 80867
Artikel 100224 Foto 80869
Artikel 100224 Foto 80871
Artikel 100224 Foto 80872
Artikel 100224 Foto 80883
* Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen - zzgl. Versandkosten.
Unsere Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung gem. §25a UStG.
Bitte beachten Sie unseren Mindestbestellwert von 50 €