$TPDO_annotation(d)$

Bedeutende Urkundengruppe mit Ehrenpokal für besondere Leistung im Luftkrieg eines Fliegerschützen u. Beobachters in einer Nachtaufklärungsstaffel

Bedeutende Urkundengruppe mit Ehrenpokal für besondere Leistung im Luftkrieg eines Fliegerschützen u. Beobachters in einer Nachtaufklärungsstaffel:
Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg, auf der Unterseite im Boden gestempelt "Feinsilber/Alpaka Joh.Wagner&Sohn",
mit Gravur "Oberfeldwebel.........am 23.10.42", ohne erkennbaren Beschädigungen, im guten Zustand.
Verleihungsurkunden:
- Eisernes Kreuz 2. Klasse - ausgestellt am 27.Sept.1939, eigh. Unterschrift: Bogatsch Generalmajor.
- Eisernes Kreuz 1. Klasse - ausgestellt am 19.Juli 1940, eigh. Unterschrift: Kastner, Generalleutnant.
- Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 - ausgestellt am 24.Juli 942, eigh. Unterschrift: Hauptmann.
- Abzeichen für Fliegerschützen - ausgestellt am 12.Januar 1938, eigh. Unterschrift - von Greim, General der Flieger.
- Abzeichen für Beobachter - ausgestellt am 20.Juli 1944, eigh. Unterschrift - Loerzer, Generaloberst.
- Frontflugspange für Aufklärer in Bronze - ausgestellt am 1.April1941, eigh. Unterschrift: Bogatsch, Rudolf, Generalleutnant u. General der Luftwaffe beim Oberbefehlshaber des Heeres.
- Frontflugspange für Kampfflieger in Silber - ausgestellt am 9.August 1941, eigh. Unterschrift: Generalmajor, Kdr. der Luftwaffe beim Heeresgruppenkommando Süd.
- Frontflugspange für Kampfflieger in Gold - ausgestellt am 4.Juli 1942, eigh. Unterschrift: Major Friedrich Alpers, Kommandeur Fernaufkl.Gr.4, Ritterkreuzträger, 1944 - Kommandeur I./FJR9, gefallen am 9. September 1944 in der Nähe von Mons.
- Ärmelschild "Krim" - ausgestellt am 20.März 1943, FU.: Generalfeldmarschall v. Manstein
- Ehrenpokal für besondere Leistungen im Luftkrieg als Aufklärungsflieger - ausgestellt am 23. Oktober 1942, FU; Göring, eigh. Unterschrift - Kastner-Kirdorf, Gustav., General der Flieger, dabei das Übersendungsschreiben vom 6.Okt.1944 und eine beglauigte Fotokopie der Verleihungsurkunde von 1959.
- Medaille zur Erinnerung an den 13.März 1938 - ausgestellt am 16.Dez.1938, FU: Meissnern.
- Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 - ausgestellt am 20.9.1939, eigh. Unterschrift: Kusatz Hauptmann und Staffelkapitän, Ritterkreuzträger, gefallen am 21.10.1942 bei Miechow/ Gen.Gouvernement.
- Foto-Abzüge; Einladungskarte der 4.(Nacht) Erg.Fernaufkl.Gruppe Brieg-Pampitz.
Dankschreiben für fliegerischen Einsatz, OB 4.Armee 1940.
Kdr. der Luftwaffe Heeresgruppenkommando Süd, Besondere Anerkennung 1941.
- Beurteilungsnotiz vom Umrüstkommando (A) vom27.5.1945.
(Umrüstkommando A für den Einsatz der Arado Ar 234, dem 1.strahlgetriebenen Bomber der Welt)
- Beförderung zum Feldwebel - ausgestellt am 30.April 1940, eigh. Unterschrift: Kusatz Hauptmann u. Staffelkapitän.
- Beförderung zum Oberfeldwebel - ausgestellt am 30.10.1940, eigh. Unterschrift: von Greim, General der Flieger.
Die Urkunden sind gelocht, zumTeil mit erheblichen Altersspuren, gesamt-Zustand 3-4.
Ein sehr umfangreiches Konvolut, mit vielen interessanten Unterschriften, eines erfolgreichen Fliegerschützen u. Beobachters in einer Nachtaufklärungsstaffel !
Artikel 134843 Foto 6072
Artikel 134843 Foto 6078
Artikel 134843 Foto 6079
Artikel 134843 Foto 6080
Artikel 134843 Foto 6085
Artikel 134843 Foto 6090
Artikel 134843 Foto 6091
* Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen - zzgl. Versandkosten.
Unsere Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung gem. §25a UStG.