$TPDO_annotation(d)$

Bedeutende Urkundengruppe eines Leutnant, Kompanieführer 5./I.R.154 - Träger des Deutsches Kreuz in Gold

Bedeutende Urkundengruppe eines Leutnant, Kompanieführer 5./I.R.154, Träger des Deutsches Kreuz in Gold:
Verleihungsurkunde zum Deutschen Kreuz in Gold, verliehen am 6. September 1942 (eigh.Unterschrift Keitel).
Vorläufiges Besitzzeugnis zum Deutschen Kreuz in Gold, ausgestellt am 6. September 1942 (eigh.Unterschrift Keitel). Dazu das DinA4 Übersendungsschreiben.
Eisernes Kreuz 2. Klasse 1939, ausgestellt am 14.Juni 1940, (eigh.Unterschrift Generalmajor Iwan Heunert).
Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939, ausgestellt am 13.8.1941, (eigh.Unterschrift: Generalmajor Karl von Graffen).
Infanterie Sturmabzeichen
, ausgestellt am 1. November 1941 - Vorläufiges Besitzzeugnis, DinA4 auf Blankopapier.
Infanterie Sturmabzeichen, ausgestellt am 1. November 1941 - Besitzzeugnis.
Verwundetenabzeichen in Schwarz, ausgestellt am 21.9.1941 - Besitzzeugnis, auf Blankopapier.
Ehrenblatt der 58.Infanterie-Division - vom 31.12.1943 mit Nennung der Ordensträger, 35x45cm., etwas knitterig.
Auszug aus der Personalveränderung, mit Übersendungsschreiben - Beförderung zum Oberleutnant.
Dabei zwei grosse DinA4-Reprofoto. - Die Urkunden sind in einem guten Zustand.
Artikel 120354 Foto 5940
* Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen - zzgl. Versandkosten.
Unsere Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung gem. §25a UStG.